Bewusst sein – Antworten geben auf den Zustand der Welt

Gemeinsam die erdfest-Initiative
weiter ermöglichen!

Seit 2018 gibt es alljährlich im Frühsommer an vielen Orten zeitgleich Erdfeste. Sie stellen politischem und aktivistischem Engagement für den notwendigen Wandel eine noch kaum erschlossene Ressource an die Seite: das Feiern des Lebendigen. Dies schenkt Kraft und inspiriert zu regenerativen Lebens- und Wirtschaftsweisen. Zum Mitwirken eingeladen sind alle werteverwandten Organisationen und Einzelpersonen. 2019 wurde diese Initiative als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt im Sonderwettbewerb »Soziale Natur – Natur für alle« ausgezeichnet.

Großen Dank für die einmal mehr wunderbar vielfältigen, inspirierenden Erdfeste 2024! 

Neben dem kommunikativen Begleiten der Erdfeste engagiert die erdfest-Initiative sich zunehmend auch in einem ko-kreativen Forschen entlang der Fragen: Wie kann die lebendige Mitwelt, in der Moderne zum Ding degradiert, neu zu einem Du werden? Wie lernen wir, mit ihr zu kommunizieren? Was würde es bedeuten, die Sphären des Sozialen und des Rechts über uns Menschen hinaus auf alle Lebewesen auszuweiten?

Du hast Fragen oder Anregungen? Nimm gerne Kontakt auf!

Hier kannst du unsere Frühjahrspost nachlesen:

Newsletter vom März 2024

Pressemitteilung vom Februar 2024