»Kone-Netzwerk zur Förderung Kommunikativen Handelns e.V. besteht ausschließlich aus weiblichen, in der Diaspora lebenden Mitgliedern afrikanischer Herkunft aus 13 Nationen. Wir setzen uns ein für Chancengleichheit und die Anerkennung von Menschen afrikanischer Herkunft sowie von Personen mit Migrationshintergrund. Kone bedeutet Solidarität. Wir verstehen uns als solidarisches Netzwerk, das community-übergreifend Räume schafft für Dialog und Kooperationen. Vor allem durch unser Projekt »Agentinnen für Vielfalt« fühlen wir uns mit der erdfest-Initiative verbunden, denn hier möchte Kone insbesondere Frauen of Color aus den afrikanischen und lateinamerikanischen Communities u.a. zu »Umweltschutz und Geschlechtergerechtigkeit« fortbilden und Frauen stärker in ihrer Rolle als »Gestalterinnen« und in ihren lokalen Wirkungsmöglichkeiten empowern.«

Ansprechpartner*in
Charlotte Njikoufon, 1. Vorsitzende Kone Netzwerk zur Förderung Kommunikativen Handelns e.V. Kone-Netzwerk