Katharina Frass, Berlin

Mit der Erde stehen
Im Kontakt mit dermehr als menschlichen Mitwelt, im Austausch mit der Erde, im Mitgefühl mit allem Lebendigen. Das war meine innere Einstimmung für meine Erdfest-Woche in diesem Jahr. Am Nordeseestrand inmitten von Wind – Wellen – Weite war die Kraft der Natur besonders stark spürbar zum Beginn meiner Tage zu Mittsommer. 

Meiner Begleitung und mir wurde ein besonderes Geschenk zuteil, als wir ein Seehundbaby verlassen im Watt fanden und seine Versorgung anstoßen konnten. In meinem Garten in Berlin verbrachte ich meine Meditation mit der Erde oft mit sehr entschleunigten, achtsamen Schritten in einer Gehmeditation.

Für mich sind diese Tage zu Mittsommer jedes Jahr eine geschätzte Gelegenheit, mich auf meine Verbundenheit mit allem um mich herum bewusster und stärker zu spüren. Das Erdfest entlässt mich wieder gestärkt und demütig in meinen Alltag.

Katharina Frass, Diplom Pädagogin

Wer steht hinter diesem Erdfest?

Katharina Frass

13599 Berlin
Deutschland

Im Dialog e.V.

Alle Impressionen dieses*r Akteurs*in

Inhalt Teilen