Der »Maulwurfshügel« (seit 2005) beherbergt eine Ausstellung zum Thema Boden, in der man die Tierwelt »untertage« bestaunen kann. Maulwurf »Talpi« (von Talpa europaea) und viele seiner Erd-(mit)bewohner*innen sind dort im Maßstab 1:20 zu erleben.
Für die Gänge des Baus wurden Betonelemente ehemaliger russischer Luftschutzbunker verbaut. Dank tatkräftiger Unterstützung vielfältiger Akteur*innen wurde die Ausstellung nun erweitert und modernisiert. Foto: Wangeliner Garten

Wir freuen uns, Teil der ERDFEST-Initiative zu sein!

Unsere kleine Oase der Nachhaltigkeit in der Agrarlandschaft Mecklenburgs steht für Biodiversität und Gesundheit von Erde und Menschen. Darum wollen wir die Erde mit euch feiern!
Am Samstag, 19. Juni 2021, ab 15:00 laden wir zu unserem zweiten Erdfest ein: Maulwurf »Talpi« öffnet das Tor zu seinem neu gestalteten Zuhause, dem »Maulwurfshügel«. Dort kann Groß und Klein hautnah erfahren, warum der Boden unter unseren Füßen für die Artenvielfalt, das Grundwasser und unser Klima so wichtig ist. Nach der spannenden Exkursion bietet das Garten-Café frisch gebackenen Kuchen zur Stärkung.
Und weil am Wochenende 18. - 20. Juni weltweit das Erdfest gefeiert wird, ist dieser Eröffnungstermin genau das richtige Datum.
Mehr Informationen unter: www.wangeliner-garten.de

Ansprechpartner*in: 
Andrea Silbermann
Wangeliner Garten
Nachtkoppelweg 1
19395 Ganzlin OT Wangelin
Deutschland