Als Solidarische Landwirtschaft wollen wir Räume eröffnen, in denen sich erkunden lässt, wie wir unser Leben wahrhaftiger leben, unsere Beziehungen in echter Gegenseitigkeit führen sowie uns, unsere Bedürfnisse (wieder) wirklich selbst spüren können. Foto: SoLaWi Lindenhof Ober-Ramstadt e.V.

Mit unserem (nun schon zweiten) Erdfest vom 19. bis 21. Juni 2020 wollen wir uns regional vernetzen – mit anderen SoLaWis, Vereinen und Initiativen, die sich für eine ökologisch, sozial und wirtschaftlich nachhaltige Entwicklung einsetzen.
Als Erntegemeinschaft stehen wir dafür ein, ein anderes Verhältnis zu unserer Nahrung zu entwickeln, eine Beziehung zum Boden einzugehen, auf dem das Gemüse wächst, uns einzulassen auf die Feldfrüchte der Jahreszeiten, aktiv zu werden beim selbst Ernten, ein neues gemeinschaftsbasiertes Wirtschaften miteinander zu erproben. All das wollen wir vertiefen, festigen, würdigen, ausbauen, näher kennen lernen … und letztlich unsere persönliche Beziehung zur Erde feiern!
Mit zwei online-Veranstaltungen laden wir zum Gemeinschaftsbasierten Wirtschaften ein, und im Garten der Solidarischen Landwirtschaft finden Workshops zum Thema Bodenfruchtbarkeit und LandArt statt. Interessierte sind herzlich willkommen! Weitere Infos auf unserer Website

Ansprechpartner*in: 
Susanne Böttger
Lindenhof
Außerhalb 28
64372 Ober-Ramstadt
Deutschland