Jakob-Moreno-Schule

Die tätige, kreative Hinwendung zum Unterirdischen soll alle Schüler*innen, Kolleg*innen und Angestellten der Schule einbeziehen. Foto: Anette Liedke

Wir sind eine Förderschule mit den Schwerpunkten Lernen und emotionale und soziale Entwicklung. Seit 3 Jahren haben wir einen Schulgarten direkt im Schulhof und können dort jeden Tag Prozesse des Wachsens, Blühens, Reifens, Vergehens und der Wiederkehr beobachten. Wann immer dies auch ein Spüren auslöst, ist das ein Erdfest! Nachdem wir bereits bei der Premiere in 2018 dabei waren, werden wir bei unserem zweiten Erdfest am 24.6.2019 wieder mittels eines Barfußweges (nach Kükelhaus) die Aufmerksamkeit auf das richten, was unter unseren Füßen liegt. Außerdem werden wir Lehm/Ton aus den Bachläufen im Wald ausgraben und damit Erdkugeln und -schalen formen, die wir später auch brennen.

Ansprechpartner*in: 
Anette Liedke
Reininghauser Straße 28
51643 Gummersbach
Deutschland