GLIA Body-Mind Centering Verband e.V.

Kleine Erdkunde. Foto: Cornelia Budde

Unser erstes Erdfest – es fand in Balesfeld in der Eifel statt – war die Ernte eines kleinen Symposiums zu »Wie formt und verwandelt sich Lebendiges? Körperwissen, Natur und schöpferisches Tun«.

Zusammen mit unseren Gästen haben wir mit allen Sinnen erleben dürfen, wie es ist
– sich an einen Baum anzulehnen und die Welt zu sich kommen zu lassen
– einem Brief an die Raupe und vom Sinn des Großhirns zu lauschen
– eine kleine Erde zu erkunden: Tonkugeln von außen nach innen und wieder zurück
– anzukommen, bevor es weiter geht
– den innenen Stamm zu spüren und von dort aus zu wurzeln
– Orten als Persönlichkeiten zu begegnen
– uns von den Wurzeln bis zur Krone in den Raum zu entfalten
– sich von Erde berühren zu lassen
– in Dankbarkeit für Mutter Erde gemeinsam zu singen
– lecker zu schmausen und den Tag und das Zusammensein zu genießen.

Es war wunderschön.

Danke für das Ins-Leben-Rufen, Hegen, Pflegen und Verbreiten dieser wunderbaren Initiative! Gerne sind wir nächstes Jahr wieder dabei.

Cornelia Budde

Erde fühlen - Erde sein. Foto: Cornelia Budde