Ich lebe in dem Bewusstsein, dass das Neue auch auf anderen Wegen als bisher geschieht (also ganz subtil in meinem Wahrnehmen) – was keineswegs immer einfach ist. Das Nicht-wissen tragen zu können braucht Stabilität, eine Konstante und ein In-Beziehung-finden. Foto: privat

Erdfest kommt zu euch

Seit Beginn der ERDFEST-Initiative 2018 dabei und seit diesem Jahr Mitglied im Hütekreis, erkunde ich als Tänzerin, wie die Erde-Beziehung für Menschen körperlich und damit in der Tiefe wieder aufleuchten darf, und was sich für mich auf mehreren Ebenen dadurch verändert. Wenn eine Gruppe von Menschen sich eine belebende Erfahrung in Bewegung wünscht, gehe ich für den 18. Juni 2021 auf Reisen und bringe meine Musik und Bewegungsimpulse mit.